Prävention ist im Gesundheitswesen ein Oberbegriff für zielgerichtete Maßnahmen und Aktivitäten, um gesundheitliche Probleme oder Krankheiten zu vermeiden, das Risiko der Erkrankung zu verringern oder ihr Auftreten zu verzögern. Zu den von den Krankenkassen angebotenen Schwerpunkten zählen Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung und Sucht. 

Präventionskurse erfreuen sich großer Beliebtheit, weil sie die Teilnehmer an einen gesunden und bewussten Lebensstil heranführen.

E-Mail
Anruf